Suche
Suche Menü

Hersfeld-Rotenburg

Die Basisdemokratische Partei Deutschland „dieBasis“ gründet Kreisverband Hersfeld-Rotenburg

Am 18.04.2021 war es soweit…

Die basisdemokratische Partei Deutschland (kurz: dieBasis) gründete einen weiteren Kreisverband in Hersfeld – Rotenburg.

Die Veranstaltung zur Gründungsversammlung fand in Bebra, in der Kulturkneipe „New Sun“ statt.

Eingeladen hatte das Orga-Team für 15.00 Uhr.

Als Paten standen Carmen Heußner und Bernd Herchenröder auch als gewählte Wahlleiter und Versammlungsleiter zur Verfügung. Susan Stürzenbecher unterstütze als Wahlhelferin, Jacqueline Tenhaeff wurde zur Schriftführerin der Gründung gewählt. Unter 13 anwesenden Mitglieder, waren 12 stimmberechtigt. Weiterhin waren 3 Gäste anwesend.

Von 15.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr wurde die Satzung nochmal verlesen und geändert. Nach deren Bestätigung und Verabschiedung durch die anwesenden Mitglieder konnte es endlich zu den Wahlen gehen. Der geschäftsführende Vorstand wurde in geheimer Wahl gewählt. Danach wurde über den erweiterte Vorstand per Handzeichen abgestimmt.

Den geschäftsführenden Vorstand bilden

  • Brigitte Weber – Vorsitzende (Doppelspitze)
  • Lothar Heußner – Vorsitzender (Doppelspitze)
  • Gisela Pelzer – Schatzmeisterin

In den erweiterten Vorstand wurden gewählt

  • Andreas Pelzer (Stellv. Schatzmeister)
  • Susan Stürzenbecher (Säulenbeauftragte für Freiheit)
  • Ursula Jost-Reckers (Säulenbeauftragte für Achtsamkeit)
  • Wolfgang Sellin (Säulenbeauftragter für Machtbegrenzung)
  • Karl-Ulrich Rudolph (Säulenbeauftragter für Schwarmintelligenz)
  • Jacqueline Tenhaeff (Schriftführerin)
  • Winfried Reckers (Beisitzer)
  • Gloria Winkler-Knierim (Beisitzerin)

Nun gilt es, sich zu sortieren und die Partei für die Bundestagswahl zu unterstützen. Die Aufstellungsversammlung für den Wahlkreis kann nun auch vorgenommen werden und wir haben viel Arbeit vor uns. Weiterhin sind wir guter Hoffnung, bald noch deutlich mehr Mitglieder zu gewinnen.