Suche
Suche Menü

Darmstadt-Dieburg

Die Basisdemokratische Partei Deutschland „dieBasis“ gründet Kreisverband Darmstadt/Darmstadt-Dieburg

Die Basisdemokratische Partei Deutschland (kurz „dieBasis“) gründete am Sonntag den 18.04.2021 einen weiteren Kreisverband in Hessen und sind nun auch im Raum Darmstadt/Darmstadt-Dieburg vertreten.

Unter Anwesenheit von 34 Mitgliedern und 30 Wahlberechtigten wurden zunächst die Protokollführerin, der Wahlleiter und seine Wahlhelferinnen gewählt.

Insgesamt wurden 8 Vorstandsmitglieder, 4 Säulenbeauftragte und 2 Beisitzer gewählt.

Unser vorrangiges Ziel ist die Unterstützung unserer Partei bei den Bundestagswahlen im Herbst.

DieBasis ist eine neue Partei und wir möchten sie natürlich hier auf Kreisebene bekannt machen. In den nächsten Wochen werden wir in Arbeitsgruppen unter Vernetzung auf Bundes- und Landesebene zahlreiche Themen Stück für Stück erarbeiten.

Die bisherige Anzahl der Mitglieder an den Treffen ist überdurchschnittlich hoch und wir alle sind sehr motiviert. Es gibt schon Pläne für die regelmäßige Durchführung von Interessenten-Stammtischen hier im Kreis, um die Mitgliederzahl von knapp 90 weiter zu erhöhen.

Wir freuen uns alle auf unsere neuen Aufgaben und werden sie mit vollem Einsatz angehen.

Der Kreisvorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Thorsten Schrader (Vorsitzender)
  • Heike Harms (Vorsitzende)
  • Wolfgang Herms (stellv. Vorsitzender)
  • Valentin Seibert (stellv. Vorsitzender)
  • Henning von Arnim (Schatzmeister)
  • Günter Schöcker (stellv. Schatzmeister)
  • Anne Hock (Mitgliederbeauftragte)
  • Marion Schöcker (Mitgliederbeauftragte)
  • Sven Trautmann (Säule Freiheit)
  • Monika Genser (Säule Achtsamkeit)
  • Christoph Welker (Säule Schwarmintelligenz)
  • Michael Schweda (Säule Machtbegrenzung)
  • Uwe Berghöfer (Beisitzer Mobilität)
  • Rachel Grünstein (Beisitzerin Bildung)